eaf-startlogo
Schönere Aufträge. Mehr Einkommen.
Wie man sein Können optimal präsentiert – und Erfolg viel einfacher wird
Erfolgs-Tagesseminar
Sie bestimmen ab sofort, welche Jobs Sie wirklich wollen.
Sie sorgen ganz einfach dafür, dass die Jobs zu Ihnen kommen.
Sie verstehen, wie Sie Kunden begeistern und binden.
Sie müssen nicht mehr über den Preis konkurrieren.
Termine: 11. Mai und 22. Juni 2017 von 10 bis 17 Uhr.

Akquise abhaken
Gewusst wie und Ihre Website akquiriert rund um die Uhr für Sie.

Zurück zum Traumberuf
Arbeiten Sie zukünftig erfolgreich nur noch für Ihre Wunschkunden!

Sie sparen Kosten
für Portfolios und Webseiten, die schön aussehen, aber nicht für Sie arbeiten,

Rocket Science?
Nein! Aber etwas Arbeit sollten Sie nach dem Seminar investieren.
Veranstaltungsort ist Aarbergen im Taunus, erreichbar mit dem PKW in einer Stunde von Frankfurt am Main und in ca. anderthalb Stunden von Köln. Parken auf leerer Anwohnerstraße. Preisgünstige Übernachtungsmöglichkeiten (ab 35 Euro) in der Umgebung verfügbar. Teilnehmerzahl: min. 4, max. 8. Gebühr: 300 Euro (zzgl. 57,00 Euro USt.) Getränke und Verpflegung inklusive.
Die Veranstaltung richtet sich an Berufsfotografinnen und -Fotografen sowie auch andere Profis mit einer bildlastigen Präsentation. Sie ist eine sinnvolle Vorbereitung zur Aktualisierung des Internetauftritts. Dabei ist die wichtigste Frage nämlich nicht: Welche Bilder zeige ich?, sondern: Wen möchte ich als Kunden gewinnen?
Was Teilnehmer sagen:

Annette Hempfling
„Danke für den informativen und interessanten Kurstag bei Ihnen. Habe jetzt erstmal genügend Input für neue Taten bekommen.“

Andreas Mann
"Vielen Dank für Ihr professionelles Feedback auf meine Webseite. Ich habe Sie schon weiterempfohlen."

Jürgen Bubeck
„Ich bin auf jeden Fall mit Ihrem Seminar sehr viel weiter gekommen und weiß jetzt, in welche Richtung ich weiterplanen muss.“

Carolin Tietz
"Diese Fortbildung kann ich allen Interessierten nur wärmstens empfehlen!"
Mehr Unterstützung für den Erfolg als Fotograf/in
Für Freiberufler werden die äußeren Bedingungen immer schwieriger. Wer wie ich sein Leben lang mit Fotografinnen und Fotografen arbeitet, sieht, was sie nicht sehen: Dass sie sich oft selbst im Weg stehen. Es sind gelegentlich Kleinigkeiten, die den Unterschied bewirken eine(r) unter zig Mitbewerbern oder gefragt zu sein. Ich biete den Blick von außen und die engagierte, individuelle Erarbeitung Ihrer Perspektive. Seit 2002 berate ich in persönlichen Einzelgesprächen - bei mir oder per Skype. Das Buch "Erfolg als Fotograf" ist für alle, die sich (erst einmal) mit den Grundlagen befassen und lesend orientieren wollen. Zwei weitere Bücher sowie die Webseiten fotofeinkost.de (für die nicht-kommerziell orientierte Fotografie) und martina-mettner.de kommen hinzu.    
EAF-Cover-neu-619
Das Buch
Schon in der dritten Auflage gibt es das Buch "Erfolg als Fotograf – Wie man sein Können optimal präsentiert". Es vermittelt Grundlagen für BerufsanfängerInnen und führt etablierte FotografInnen systematisch durch das Selbstmarketing. Verfasst auf der Grundlage von über zehn Jahren Erfahrungen in der Einzelberatung von Fotografinnen und Fotografen beantwortet es viele praktische Fragen. Hier steht drin, was man in der Fotoausbildung (leider!) nicht lernt. Es wird aber jeden Tag wichtiger, ein eigenes Profil zu haben und seine Leistung präzise bezeichnen zu können.
(Bestellung im Verlag versandkostenfrei.)
Das Beratungsgespräch

In der ausführlichen Beratung geht es darum, Ihr Profil zu schärfen und Ihre besondere Leistung oder Begabung herauszufinden. Dies sind die Voraussetzungen, um für Ihre potenziellen Kunden sichtbar zu werden, sich gegen Mitbewerber abzuheben und nicht ausschließlich über den Preis konkurrieren zu müssen.
Am Anfang steht immer das ausführliche Gespräch über Ihre Vorlieben und Wünsche, aus dem sich alles Weitere ergibt. Eine Beratung ist kompakt und anstrengend, sie dauert daher online (per Skype) zwei bis zweieinhalb Stunden, wenn Sie bei mir sind, drei Stunden. (Falls dann noch Fragen offen sind, werden die sofort oder später geklärt.) Nehmen Sie sich bitte anschließend Zeit, das Besprochene zu verarbeiten.

Im Gespräch mit Beba F. Lindhorst bei den Portfolio Reviews in Heidelberg. Foto: Carsten Büll
buecherwand2011
Webseiten-Texte bestellen
Gute Texte zu schreiben, erfordert Handwerk, Fachwissen und Erfahrung. Über sich selbst zu schreiben, fällt zudem besonders schwer. Daher lassen Sie diesen für Sie so wichtigen Beitrag besser einen Experten verfassen. Mich zum Beispiel.
Idealerweise waren Sie vorher zu einer Beratung bei mir. Sonst muss erst Ihr Profil erarbeitet werden. Es sei denn, Sie sind schon glasklar positioniert (zum Beispiel als Hochzeits- oder Architekturfotograf). Sie sollen ja mittels des Textes mehr Geld verdienen, daher biete ich meine Arbeit günstig an, aber nicht unter 250 Euro zzgl. USt. Sie erhalten immer mindestens einen Text für Ihre Über-mich-Seite, der Sie ins beste Licht rückt und zugleich die Kunden (und Google) anspricht. Zudem bekommen Sie die sehr wichtigen, SEO-relevanten Quelltext-Descriptions für Ihre Seiten. Weiteres nach Vereinbarung. Sprechen Sie mich einfach an, wenn Sie qualifizierte Texte benötigen.
Schildern Sie mir Ihr Anliegen
Was kann ich für Sie tun?
eaf-logo-mm-mail
Das sagen Fotografinnen und Fotografen

Thomas Sing, thomas-sing.de
Auf dem Weg in die Spezialisierung war Frau Mettners Hilfe von unschätzbarem Wert. Durch ihren scharfen Blick und ihr Talent für spannende Sequenzierungen entstanden so immer konzise Portfolios, die sich vom Gros der Fotografen auf dem Markt deutlich abhoben und so manchen Kunden und Art Buyer durch eine klare, konsequente Bildsprache bestechen konnten. Gerade in den ersten Berufsjahren läuft man als Fotograf stets Gefahr, zuviel zeigen zu wollen und so seine Stärken zu verwässern. Durch Frau Mettners unaufgeregt-direkte Art kommt man bereits in der ersten Sitzung meilenweit, und ihre pragmatische Arbeitsweise ermöglicht es, wichtige (Selbst-)Erkenntnisse sofort umzusetzen. Für mich am spannendsten waren jedoch immer ihre treffenden psychologischen Einsichten, die sich oft erst Jahre später in der fotografischen, v.a. künstlerischen Arbeit bewahrheitet und aktualisiert haben. Letztlich geht es ja nicht so sehr darum was man macht, sodern warum man es macht. Auch das ist ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg.

Susanne Prothmann, profotografie.com
Wenn ich Frau Mettner nicht gefunden hätte, wäre es wohl eine neue Webseite nur mit Bildern, ohne Text geworden. Mich selbst zu beschreiben, wofür ich stehe, was ich machen möchte, in Worte zu fassen erschien mir unmöglich. Und hinderte mich lange daran, einen neuen Internetauftritt überhaupt in Angriff zu nehmen. Aber mit Frau Mettners Hilfe wurde es dann plötzlich ganz leicht: Mein Anliegen wurde unkompliziert und klar von ihr auf den Punkt gebracht.

Viola Schütz, violaschuetz.de
Bereits vier Wochen nach dem Beginn der Änderungen auf meiner Seite rief mich eine sehr große, renommierte Hamburger Werbeagentur an. Auch habe ich im Laufe des Jahres einige schöne Jobs für diverse Magazine umsetzen können, die mich ebenfalls aufgrund meiner neuen Seite gefunden haben. Ich wollte Ihnen einfach noch mal DANKE sagen, denn ich habe das Gespräch mit Ihnen gebraucht, um den entscheidenden Motivationsanstoß zu bekommen.

Carolina Piasecki, blende.ch
Voller Tatendrang und Euphorie fuhr ich zurück in die Schweiz und habe mich am Sonntag gleich hingesetzt und alles, was wir zusammen besprochen haben, konkretisiert. Schon am Montag ist die Sitzung mit meinem Webdesigner. Es geht also voran. Ich möchte Ihnen von Herzen für das tolle Coaching danken. Es hat mir die Augen geöffnet! Warum habe ich so vieles nicht schon vorher wahrgenommen?

Peter Braunholz, peterbraunholz.de
Sie sind eine Meisterin der behutsamen Schonungslosigkeit, und nichts anderes hätte mir damals so gut weiterhelfen können. Sie haben nicht nur rasch gespürt, worum es mir geht, Sie hatten auch klare Worte für das, was ich fühlte. Damit haben mir Sie mir nicht nur Kriterien an die Hand gegeben, sondern unmittelbar mein Sehen und Denken verändert. Ihre Aussagen zum Fotokunstbetrieb fand ich in all den Jahren übrigens durchweg bestätigt. Gerne denke ich an unser intensives Gespräch zurück. Vielen herzlichen Dank nochmals!